Schriftenreihe

Heft 12 (1989)

Zur Problematik von Vollzugslockerungen und bedingten Entlassungen bei Aggressionstätern

mit Beiträgen von
Prof. Dr. jur. Wolfgang Frisch, Universität Mannheim
„Die rechtliche Problematik von Vollzugslockerungen und bedingter Entlassung bei Aggressionstätern”

Dr. jur. Klaus Koepsel, Werl
„Risiken bei Vollzugslockerungen und vorzeitiger Bewährungsentlassung von Strafgefangenen, die wegen Gewalttaten gegen Personen bestraft worden sind”

Helmut Pollähne, Bielefeld
„Zur Kalkulierbarkeit des Risikos bei Lockerungen im Maßregelvollzug”

Norbert Rüther, Köln
„Lockerungen im Maßregelvollzug – ein therapeutisches Instrument? Die Gratwanderung zwischen Behandlung und Sicherung”

Dipl. Psych. Ingo Straube, Bremen
„Konkrete Folgen praktischer Kriminalprognose”

« zurück zur Übersicht

^ Seitenanfang  ||  Home


© 2008 | www.institut-fuer-konfliktforschung.de