Schriftenreihe

Heft 3 (2. Aufl. Köln 1977)

Pönometrie – Rationalität oder Irrationalität der Strafzumessung

mit Beiträgen von:
Oberstaatsanwalt Walter Grasnick, Düsseldorf
„Rationalität oder Irrationalität der Strafzumessung”

Rechtsanwalt Dr. jur. Wilhelm Haddenhorst, Gelsenkirchen
„Rationalität und Irrationalität der Strafe”

Ministerialdirigent a.D. Dr. jur. Eduard Dreher, Bonn
„Rationalere Strafzumessung?”

Prof. Dr. med. Franz Petersohn, Universität Mainz
„Stellung des Sachverständigen im Rahmen der Problematik der Pönometrie”

Prof. Dr. jur. Claus Roxin, Universität München
„Strafzumessung im Lichte der Strafzwecke”

Prof. Dr. jur. Bernd Schünemann, Universität Mannheim
„Summum ius = summa iniuria in der Strafzumessung”

^ Seitenanfang  ||  Home


© 2008 | www.institut-fuer-konfliktforschung.de